La Miellerie du Cambre

Wir waren mit den Kindern in den Pyrenäen und haben durch die freundliche Vermieterin Kontakt zum Dorf bekommen. So stolperten wir neben dem Bürgermeister in einen unaufgeräumten Vorhof, wo Amandine Gondron gerade Bienenkörbe schrubbte, während ihr Mann mit dem typisch weißen Kastenwagen diverses Zubehör ablud. Im holzverkleideten Untergeschoß – gleichzeitig Spielstätte für deren Baby, Imkerstube, Verkaufs- Verpackungsraum, testeten wir uns durch die Honigsorten. Unglaublich wie diese Familie dort leben kann und auf die Weise noch Honig herstellt. Wir lieben den Honig und die Kinder am meisten. Irgendwie sieht man deutlich, wenn Honig industriell hergestellt wird und wenn er wirklich noch von kleinen Imkern stammt und dazu noch aus dieser Lage.

Showing all 2 results

Showing all 2 results